Menü

10.08.2020 | 06:45

Kupfer geht als nächstes steil! - BHP Billiton, Glencore, Freeport McMoRan

  • BHP Billiton
  • Glencore
  • Freeport McMoRan
  • Kupfer
  • gold
  • silber
Bildquelle: pixabay.com

Heute wird sich dem Rohstoff Kupfer im Allgemeinen und charttechnisch nach den Elliott Wellen analysiert. Dazu werden auch die Top 3 Produzenten BHP Billiton, Glencore, Freeport McMoRan betrachtet. Diese drei Aktien gehören bei Bestätigung des Ausbruchs bei Kupfer in ein Depot und bringen die entsprechende Rendite in den Depotmix aus den diversen Branchen.

Lesezeit: ca. 0 Minuten. Autor: Stefan Bode


 

Freeport McMoRan zahlt derzeit 0,20 USD pro Jahr Dividende (1,43% p.a.) bei 13,97$ Aktienkurs.
BHP Billiton zahlt eine ständig steigende Dividende von ca. 1,78 USD (5,12 %) in 2020 bei 27,94 $.
Glencore hat die letzte Dividende in 2012 ausgeschüttet und wird wohl nicht vor 2021 wieder damit anfangen.

Dieses Angebot schon umgesetzt? Bei Smartbroker sind Aktien ab 0,00 EUR pro Order und ohne Depotgebühr in Deutschland handelbar.

Dieses Angebot schon umgesetzt? Bei Smartbroker sind Aktien ab 0,00 EUR pro Order und ohne Depotgebühr in Deutschland handelbar.


Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die HFC Hanseatic Financial Contor GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der HFC Hanseatic Financial Contor GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten oder auf fallende Kurse setzen und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Die HFC Hanseatic Financial Contor GmbH hat ggf. eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen, über die im Rahmen des Internetangebots der HFC Hanseatic Financial Contor GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:


Silber Aktien Teil 2 - Fresnillo, Agnico Eagle Mines, Impact Silver, Silver Viper Minerals

Silber Aktien Teil 2 - Fresnillo, Agnico Eagle Mines, Impact Silver, Silver Viper Minerals

Kommentar vom 15.03.2021 | 04:45

Heute kommt nun der zweite Teil aus dem Spektrum der Silberaktien zum Zuge. Dabei soll es nun um die Aktien von Fresnillo PLC, Agnico Eagle Mines, Impact Silver und Silver Viper Minerals gehen und neben ein paar fundamentalen Daten auch der Chart angeschaut werden. Daher schaut euch die drei Produzenten und einen Explorer an und schreibt eure Meinung gerne unten drunter.

Zum Kommentar


Silber Aktien Teil 1 - First Majestic Silver, Americas Gold & Silver, Silver One, Silver Spruce

Silber Aktien Teil 1 - First Majestic Silver, Americas Gold & Silver, Silver One, Silver Spruce

Kommentar vom 08.03.2021 | 04:45

Silber hat die letzten Monate den Goldpreis klar outperformt, daher schauen wir uns heute wie von viele gewünscht vier Silberproduzenten und Silberexplorer an. Die betrachteten Unternehmen sind allen voran First Majestic Silver aber auch Americas Gold und Silver wurde sehr oft nachgefragt. Auch Silver One und Silver Spruce tauchten auf der Wunschliste auf. daher werden diese im ersten Teil behandelt und im Teil zwei geht es in den kommenden Tagen mit den nächsten Gesellschaften weiter.

Zum Kommentar


Die Mischung macht‘s – Airbus, Freenet, Silver Viper Minerals

Die Mischung macht‘s – Airbus, Freenet, Silver Viper Minerals

Kommentar vom 03.02.2021 | 05:45

In den letzten Tagen zogen die Aktien von GameStop oder AMC & Co. die Aufmerksamkeit der Leser auf sich. Viele sympathisierten, teils heimlich teils ganz offen, mit den Kleinanlegern bei deren Kampf gegen die großen Hedgefonds. Wer hat nicht den inneren Wunsch gehegt, ihn ggf. sogar umgesetzt und ist mit auf den Hype aufgesprungen und hat sich Aktien zu längst überteuerten Werten gekauft? Sicherlich braucht der ein oder andere den gewissen Kick, wohlwissend, dass das eingesetzte Kapital auch weg sein kann. Solange sich die Akteure über ihre Handlungen bewusst sind, dass am Ende jeder für seinen Erfolg/Misserfolg selber verantwortlich ist, fördern gerade solche abgesprochenen Aktivitäten den eigenen Erkenntnisprozess ungemein – je nach Marktpositionierung.

Zum Kommentar