Menü

04.01.2020 | 11:53

Bitcoin - Bullenmarkt gestartet? BTCUSD

  • Bitcoin
  • btcusd
  • crypto

Nach der Trendwendenankündigung vom 19.12.2019
und dem WeihnachtsKryptoSpezial Sonnenwende = Trendwende vom 23.12.2019 zeigt der Bitcoin die vermutete Reaktion und führt uns hoffentlich wieder zu Ruhm und Ehre. Das nicht jeder Trade aufgeht, sollte selbstverständlich jedem Börsenteilnehmer klar sein, daher muß mit Wahrscheinlichkeiten und klarem CRV gearbeitet werden.
Daher wie meistens eine klare Positionierung meinerseits mit StoppLoss und ersten Zielbereichen.

Lesezeit: ca. 0 Minuten. Autor: Stefan Bode


 

Bisher läuft alles nach Plan.
Kursrücksetzer erfolgten in den gewünschten Zielbereich und dort reagierte der Markt mit einem starken Anstieg. Das dürfte der erwartete Startschuß für eine Rally beim Bitcoin sein.
Meine Ziele und StoppLossMarken werden genannt, denn nur mit Plan, vernünftigen MoneyManagement (MM) und Chancen Risiko Verhältnis (CRV) kann auch auf Dauer Geld verdient werden.

Nach der Trendwendenankündigung vom 19.12.2019


und dem WeihnachtsKryptoSpezial Sonnenwende = Trendwende vom 23.12.2019

zeigt der Bitcoin die vermutete Reaktion und führt uns hoffentlich wieder zu Ruhm und Ehre. Das nicht jeder Trade aufgeht, sollte selbstverständlich jedem Börsenteilnehmer klar sein, daher muß mit Wahrscheinlichkeiten und klarem CRV gearbeitet werden.
Daher wie meistens eine klare Positionierung meinerseits mit StoppLoss und ersten Zielbereichen. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt und wer kein eigenes System hat, wird auf Dauer verlieren.


Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die HFC Hanseatic Financial Contor GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der HFC Hanseatic Financial Contor GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:


Marktausblick & Chartanalyse zu Kryptowährungen wie Cardano, ADABTC, Binance, BNBUSD, Ethereum, ETHUSD, IOTAUSD, Litecoin, LTCUSD, LINK, NEO, NEOUSD, Ripple, XRPUSD

Marktausblick & Chartanalyse zu Kryptowährungen wie Cardano, ADABTC, Binance, BNBUSD, Ethereum, ETHUSD, IOTAUSD, Litecoin, LTCUSD, LINK, NEO, NEOUSD, Ripple, XRPUSD

Kommentar vom 14.09.2020 | 06:00

Heute werden folgenden CryptoCoins aus der Charttechnik in Kombination mit Elliott Wellen angeschaut:

Cardano - ADABTC
Binance - BNBUSD
Ethereum - ETHUSD
IOTA - IOTUSD
Litecoin - LTCUSD
Link - LINKUSD
NEO - NEOUSD
Ripple - XRPUSD

Zum Kommentar


Bitcoin - 30 Prozent - Plus oder Minus? BTCUSD

Bitcoin - 30 Prozent - Plus oder Minus? BTCUSD

Kommentar vom 14.09.2020 | 05:50

Heute gibt es zu der letzten Woche vorgestellten Variante, nun die Aktualisierung nebst Ergänzung der zweiten Alternative.
Mehr dazu hier:

Zum Kommentar


Bitcoin, Litecoin & Ethereum Update - BTCUSD, ETHUSD, LTCUSD

Bitcoin, Litecoin & Ethereum Update - BTCUSD, ETHUSD, LTCUSD

Kommentar vom 14.08.2020 | 13:45

Heute schaue ich mir mit euch die folgenden Kryptowährungen an:
Bitcoin - BTCUSD, Ethereum - ETHUSD und Litecoin - LTCUSD.
Mit diesem Update seid ihr wieder auf dem aktuellen Stand und könnt mit diesen Infos ggf. ein paar profitable Trades entwickeln.

Zum Kommentar